GBM Lecture von Prof. Berg

Am 09.07.2018 fand die zweite GBM-Lecture dieses Jahres der jGBM Münster statt. Wir durften Prof. Ivan Berg aus dem Institut Molekulare Mikrobiologie und Biotechnologie der Univeristät Münster begrüßen. In seinem einstündigen Vortrag mit dem Titel „Endless diversity of inorganic carbon fixation pathways“ stellte er anschaulich dar, wie verschiedene Organismen bekannte Stoffwechselwege wie den Citrat/Krebszyklus umgehen bzw. umzukehren, um sich einen energetischen Vorteil zu verschaffen. Dazu stellte er auch neueste Ergebnisse vor die erst kürzlich im Journal Science veröffentlicht wurden. Nach einer angeregten Fragerunde in der es unteranderem darum ging ob diese Mechanismen auch für Herstellung biologischer Substrate geeignet seien, luden wir dazu ein, unseren Referenten bei Bier und Grillwurst weiter kennenzulernen und so den wissenschaftlichen Austausch in gemütlicher Runde fortzusetzen.