GBM Lecture und Masterpreisverleihung

Im Rahmen der GBM Lecture am 16. Januar wurde der erste GBM Masterpreis in Münster verliehen. Zu diesem Preis gratulieren wir noch einmal ganz herzlichen Annika Möller-Kerrut für ihre Arbeit zum Thema "Einfluss von Angiotensin II auf die Phosphorylierung und intrazelluläre Lokalisation von L-Platin in Nierenzellen". Die Arbeit entstand im Rahmen des Studiengangs Biowissenschaften und wurde in der AG Molekulare Nephrologie unter der Leitung von Prof. Dr. med. Pavenstädt angefertigt.

Im Anschluss an die Preisverleihung wurde die GBM Lecture von Prof. Dr. Robert Ernst von der Universität des Saarlandes gehalten. Seit 2017 ist er Professor am Institut für medizinische Biochemie und Molekularbiologie und beschäftigt sich mit verschiedenen Mechanismen in den Membranen von Zellen. In seinem Vortrag stellte er unter anderen die unfolded protein response und ihre Aktivierung vor. Vorallem die Interaktion von Lipidprofilen in der Membran mit Proteinen stand im Vordergrund. Nach dem gutbesuchten Vortrag gab es noch ein nettes Beisammensein mit Bier und Brezeln, wo man auch noch die ein oder andere Frage an Prof. Ernst los werden konnte.