“Vom Molekül zum Medikament” von Dr. Andre Liesener

Die jGBM Münster freut sich Dr. Andre Liesener von Boehringer Ingelheim für einen Vortrag zum Thema Arzneimittelforschung und -Entwicklung am 07. Juli begrüßen zu dürfen. Der Vortrag findet um 17:00 Uhr im Hörsaal O1 statt und Studierende aller Semester, Doktoranden und andere Interessierte sind herzlich eingeladen. Bereits um 16:00 Uhr besteht die Möglichkeit beim Meet the Speaker im Seminarraum der Biochemie erste Fragen an Dr. Andre Liesener zu stellen. Im Anschluss an den Vortrag findet vor dem Biochemischen Institut noch ein geselliges Beisammensein bei Bratwurst und Bier statt.

Wir freuen uns auf euch,

euer jGBM-Team.

Flyer_Liesener_Aktuell

Gepostet in Allgemein | Kommentare deaktiviert für “Vom Molekül zum Medikament” von Dr. Andre Liesener

Exkursion zum DESY

Am 02.07.14 veranstaltete die jGBM Münster eine Exkursion zum DESY (Deutsches Elektronen-Synchrotron) in Hamburg. Die Gruppe aus rund 20 Studenten und Doktoranden der WWU Münster reiste mit dem Bus an und wurde nach der Ankunft von Dr. Lars Redecke, Leiter der Junior Research Group "Structural Infection Biology Using new Radiation Sources (SIAS)" der Universitäten Lübeck und Hamburg, begrüßt. Nach dem gemeinsamen Mittagessen in der Kantine des DESY erhielten wir einen Einblick in die Entstehung des DESY, frühere und gegenwärtige Aufgaben des Forschungszentrums sowie die Zukunftspläne wie z.B. den Bau des European XFEL, einem 3,4 km langem Röntgenlaser. Im Anschluss machten wir uns zu Fuß auf den Weg über das beeindruckende Gelände. So befinden sich auf dem Areal neben den Gebäuden der Verwaltung auch mehrere Messstationen für die unterschiedlichen Teilchenbeschleuniger und zudem zahlreiche Gebäude von Kooperationspartnern aus der EU. Insgesamt arbeiten über 2000 Menschen für das DESY am Standort Hamburg.

IMG_4052

Weiterhin hatten wir die Möglichkeit einige Messstände des PETRA III (Positron-Elektron-Tandem-Ring-Anlage) besichtigen, da dieser zum Aufbauen und Vorbereiten der Messungen zu diesem Zeitpunkt abgeschaltet war. Unteranderem hatten wir die Möglichkeit bei der Installation einer Messstation zuzusehen und uns eine SAXS-Messanlage (Small-angle X-ray scattering) zeigen und erklären zu lassen.

IMG_4073

Gepostet in Allgemein | Tagged , | Kommentare deaktiviert für Exkursion zum DESY

Friedensschüler zu Gast bei der jGBM Münster zum Schülerpraktium

Am 17.02.2016 war im Praktikumssaal des Instituts für Biochemie ordentlich was los. Gut 20 Schülerinnen und Schüler der Friedensschule Münster (Leistungskurs Biologie) waren mit ihrer Biologielehrerin zu Gast bei der jGBM-Münster. Aufgeteilt in fünf Gruppen widmeten sie sich dem Versuch zum "Genetischen Fingerabdruck". Zunächst wurde unter großem Gelächter mit einem Wattestäbchen Zellen aus der Mundschleimhaut entnommen um im Anschluss die eigene DNA aus den Zellen zu extrahieren. Absolutes Neuland für die Schüler war dabei das Arbeiten mit Mikropipetten. Der Umgang mit kleinsten Mengen stellte die Schüler vor großen Herausforderungen. Die extrahierte DNA wurde anschließend mit Hilfe einer Polymerasekettenreaktion (PCR), welche die Schüler bereits im Unterricht besprochen hatten, vervielfacht. Dabei wurde ein Abschnitt des Amelogenin-Gens, welches für die Entwicklung des Zahnschmelzes wichtig ist, betrachtet. Die Länge des DNA-Abschnittes unterscheidet sich je nach Geschlecht, sodass nach Auftrennung per Agarose-Gelektrophorse eine Unterscheidung zwischen weiblichen und männlichen Proben möglich war.
Die Schüler konnten dabei Einblicke in die Methoden der biochemischen Arbeit gewinnen. Den ganzen Tag herrschte eine lustige und entspannte Stimmung und so manch ein Assistent fühlte sich in seine Schulzeit zurück versetzt.

Gepostet in Allgemein | Kommentare deaktiviert für Friedensschüler zu Gast bei der jGBM Münster zum Schülerpraktium

Prof. Dr. Simone König zu Gast im biochemischen Kolloqium

Die jGBM Münster freut sich Frau Prof. König vom Interdisziplinären Zentrum für Klinische Forschung Münster als Referentin für den jGBM-Vortrag im Rahmen des biochemischen Kolloqiums gewinnen zu können. Der am 09.02.2016 stattfindenen Vortrag trägt den Titel "Proteomics: Promises and Problems" und findet um 17:00 Uhr im Hörsaal O1 in der Wilhelm-Klemm-Straße 6 statt. Wie immer sind Studierende und Doktoranden aller Semester herzlich eingeladen!

Frau König habilitierte 2004 an der medizinischen Fakultät im Bereich biophysikalische Chemie und leitet seit 2008 die Technologieplattform "Proteomik" an der WWU. Dort forscht sie unter anderem an Protein-, Peptid- und Metabolitenanalyse mittels Massenspektrometrie, Gelelektrophorese und unterschiedlichen Chromatographieverfahren.

Intressenten können Frau König bereits ab 16:00 Uhr im Rahmen unseren traditionellen "Meet the Speaker" (Seminarraum des biochemischen Instituts) kennenlernen. In der offenen Fragerunde ist es bei Kaffee und Gebäck möglich einen ersten Eindruck von der Arbeit von Frau König zu gewinnen.

Gepostet in Allgemein | Kommentare deaktiviert für Prof. Dr. Simone König zu Gast im biochemischen Kolloqium

Die jGBM lud ein zum: „Meet the Prof.“!

Am 13. Oktober 2015 veranstaltete die jGBM Münster zum ersten Mal das „Meet the Prof.“ Event.

Die Gäste Prof. Dr. Rentmeister, Prof. Dr. K.-H. Klempnauer und Julian Matern (vertretend für Prof. Dr. H. Mootz) vermittelten in Kurzvorträgen einen Eindruck ihrer Arbeitskreise und Forschungsgebiete. Etwa 25 Bachelorstudenten der Fachrichtungen Biologie, Chemie und Biowissenschaften nutzen die Gelegenheit um den Professoren/-innen in geselliger Runde ihre Fragen rund um Praktika und Abschlussarbeiten im Biochemischen Institut zu stellen. Es bot sich außerdem die Gelegenheit die Mitgliedern der einzelnen Arbeitskreise kennen zu lernen und mit ihnen ins Gespräch zu kommen. Getränke und Snacks rundeten die Veranstaltung ab.

Gepostet in Allgemein | Kommentare deaktiviert für Die jGBM lud ein zum: „Meet the Prof.“!